Connectivity – Next Level

Aus Anlass der IRIS 2019 habe ich mit einem kleinen Video versucht zu beschreiben, welche Leistung einem Benutzer in einem vernetzten System zur Verfügung stehen könnte. Wer Amazons „Alexa“ beispielsweise mit „guten Morgen“ begrüßt, erhält aus mehreren Quellen aktuelle Informationen zusammengestellt wie Nachrichten, lokales Wetter, Sport etc. In einer spezialisierten Fachumgebung wäre hier eine noch deutlich präziseres und individuelleres Morgenbriefing möglich.

„Connectivity – Next Level“ weiterlesen

Beck Connectivity – Da war doch mal was

Bereits in den CD-ROMs des Beck-Verlags von 1993/94 war das Vernetzungssystem „Beck-Connectivity“ fester Bestandteil. Es ermöglichte, über Systemgrenzen bzw. Softwaregrenzen hinweg Dokumente und Produkte miteinander zu verlinken. Dazu gehörte der klassische aktive Link, aber auch eine Sammlung von Rücklinks auf ein Dokument (Passivzitierung) und sogar die Möglichkeit, einer systemübergreifenden Notizfunktion. In den ersten Internetangeboten des Verlags war es dann konsequent möglich, in diese Angebote hinein und aus ihnen heraus auf Offlineprodukte mittels Beck-Connecitivity zu verlinken.

„Beck Connectivity – Da war doch mal was“ weiterlesen

Steady Scan 2

Steady Scan 2 scannt auch Bücher. Ideal sind Apps wie MS Office Lens.

Der Steady Scan 2 ist eine einfache, kostengünstige Lösung für alle, die Unterwegs viele Dokumente digitalisieren wollen.

Stellen Sie sich vor, sie möchten nach einem langen Messetag die Prospekte digitalisieren oder nach einer Besprechung die Skizzen und gedruckte Unterlagen in einer elektronischen Akte ablegen.

„Steady Scan 2“ weiterlesen

Der neue Stead Scan 2 ist da!

Mit dem Steady Scan 2 lassen sich auch Bücher oder Fotoalben ablichten
Mit dem Steady Scan 2 lassen sich auch Bücher oder Fotoalben ablichten

Endlich können wir den neuen Steady Scan 2 liefern. Gegenüber der Vorversion ist er deutlich leichter, stabiler, besser zu bedienen und vor allem wesentlich günstiger. Er hat zudem ein etwas vergrößertes Sichtfeld und kann A4 nun in voller Länge abbilden. Damit haben wir auf die Anregungen der Nutzer reagiert.

Die Anzahl der Apps, mit denen man Dokumente oder Bilder scannen kann oder mit denen man Bilder austauschen kann, ist nochmals deutlich gestiegen. Allen ist gemein, dass Sie von einem mit der Hand gemachten Foto ausgehen. Oftmals wird mit aufwändigen aber nie verlustfreien Verfahren versucht, Verzerrungen und Lichtprobleme auszugleichen.

Der Steady Scan 2 hilft hier einfach, in dem er die Kamera des iPads stabil und parallel zur Vorlage in einer idealen Höhe platziert. Der Nutzer kann Scannen oder sogar per Video kommunizieren und hat dabei die Hände frei. Die Ergebnisse sind von einheitlicher und hoher Qualität.

„Der neue Stead Scan 2 ist da!“ weiterlesen

Steady Scan ausverkauft

Unsere mobile Scan-Station Steady Scan ist inzwischen ausverkauft. Leider ließen sich die Kosten bei unserem Lieferanten Werkhaus nicht auf ein Maß drosseln, dass den aktuellen Preis wirtschaftlich attraktiv macht. Deshalb wird es keine weitere Produktion geben. Wir arbeiten aber an einer neuen Lösung, die praktischer, leichter und günstiger sein wird. Mehr dazu Anfang 2015.